Erasmus+: das europäische Austauschprogramm

Die Schule bzw. einzelne Lehrpersonen nehmen immer wieder an den verschiedenen europäischen Austauschprogrammen teil. Es findet sich hier eine Auflistung der aktuellen bzw. beendeten Projekte: 

März 2022 bis Juni 2023: "Nachhaltiges Handeln im ländlichen und urbanen Raum"

Informationen zu diesem Schüleraustausch erhalten Sie unter diesem Link


Die beiden Englisch-Lehrpersonen der Mittelschule, Frau Brigitte Grunser und Frau Barbara Seeber, nehmen an diesem Austauschprogramm, welches von der Pädagogischen Abteilung initiiert wurde, teil. Das Projekt läuft von November 2020 bis November 2022, es ist ein Aufenthalt im europäischen Ausland geplant. 


Lernen und Raum: 

pulsverbund.eu

Projektzeitraum 01.09.2017 bis 30.10.2020