Wir wünschen allen Schülern, insbesondere unseren Schulanfängern, Eltern und auch uns Lehrpersonen einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.


Herbstausflug

Am 14. September machten wir unseren Herbstausflug. Gemeinsam wanderten wir über den Talblickweg von St. Magdalena nach St. Martin. Wir wanderten dabei sowohl über grüne Wiesen, als auch durch wunderschöne Waldgebiete, vorbei an schönen Bauernhöfen und Weilern. Die Kinder hatten genügend Zeit im Wald zu spielen und zu bauen. In St. Martin gingen wir auf den Fußballplatz, wo die Schüler gemeinsam Fußball, Fangen, usw. spielten. Bei anfangs bedecktem Himmel und eher kühlen Temperaturen, fuhren wir am Nachmittag bei Sonnenschein und guter Laune wieder nach Pichl.


Der Steinadler

Am Donnerstagnachmittag, den 22. September fuhren wir mit den öffentlichen Verkehrsmittel nach Toblach ins Naturparkhaus. Die Besichtigung der Ausstellung über den Steinadler und der Waldtiere war sehr spannend und interessant. Beim Thema „Steinadler – der König der Lüfte“ hörten die Schüler aufmerksam und begeistert zu. Bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, konnten sich die Kinder noch auf dem Spielplatz „WaldWunderWelt“ austoben.


Burgerhof

Am 12. Oktober fuhren die 1., 2., 4. Und 5. Klasse auf den Burgerhof. Bereits beim Hinaufwandern brachten Alex und Verena den Schülern mit verschiedenen Übungen die Natur näher: Natur erleben, Natur erfahren, Natur hören,…. Auf dem Burgerhof konnten die Schüler landwirtschaftliche Tätigkeiten ausüben. Während eine Gruppe sich auf den Weg in den Wald zur Holzarbeit machte, ernteten andere Gemüse im Garten und pflückten Kräuter und Blumen. Alle arbeiteten sehr fleißig und gewissenhaft mit. Durch die handwerklichen Tätigkeiten bekamen die Schüler richtig Hunger. Die Köchin Mathilde bereitete uns ein leckeres Mittagessen zu. Nachdem einige Schüler den Tisch gedeckt haben, konnten sich alle zu Tisch begeben und das gut Essen genießen. Es war ein toller Tag. Danke Alex, Verena, Hans und Mathilde.


Sicherheit auf der Schipiste

Heuer fand vom 28. November bis zum 2. Dezember endlich wieder die beleibte Projektwoche „Sicherheit auf der Schipiste“ statt. Die einzelnen Schi- und Snowboardgruppen wurden von kompetenten Schilehrern der Schischule „Kron“ betreut. Im Laufe der Woche lernten und verbesserten die Kinder ihre Schi- und Snowboardtechnik und das richtige Verhalten auf der Schipiste. Die Schi- und Snowboardfahrer hatten wie immer sehr viel Spaß. Danke den einzelnen Schilehrern und dem Skirama Kronpöatz für die perfekte Organisation und diese unvergessliche Woche.

Wir fanden die Schiwoche sehr großartig und freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Gemeinsam den Advent feiern

In der Schule herrschte eine weihnachtliche Stimmung. Gemeinsam feierten wir den Advent. Wir zündeten den Adventskranz an und sangen dazu Weihnachtslieder, lasen Geschichte vor, schauten einen passenden Film zum Advent,…


Bananenkoffer

Am Donnerstag, 22 Dezember 2022 bekamen wir Besuch von einer Mitarbeiterin der OEW, die uns den Bananenkoffer vorstellte. Sie erzählte anschaulich über die Pflanze, den Anbau und das Vorkommen der Bananen. Anhand der Tatsachen, dass Bananenbauern schwere und gesundheitliche Arbeitsbedingungen vorfinden, erklärte sie uns den „Fairen Handel“ Das tollste war aber sie Zubereitung von gekochten Bananen, einer speziellen Art von Banane. Die Bananenchips schmeckten wie Pommes, lecker!