Informationen für Eltern

Klassen an der Grundschule Taisten

 

Klasse

Schüleranzahl

Klassenlehrperson

1. Klasse

13

Agnes Ladstätter

2. Klasse

15

Edith Moser

3. Klasse

15

Waltraud Brugger

4. Klasse

10

Sigrid Kofler

5. Klasse

10

Ruth Gruber

 

                       Die Klassenlehrpersonen sind Ansprechpartner für jegliche Fragen. Wir bitten die Eltern,

                        sich direkt an die betreffende Lehrperson zu wenden.

 

·         

 

Lehrpersonen der Grundschule Taisten

Name Klasse Fächer Persönliche Sprechstunde
 Agnes  Baur

5. Klasse

3. Klasse

Mat, GGN

Mat,

Dienstag: 10:30 - 11:30 Uhr
Waltraud Brugger

3. Klasse

Deu, GGN, Kut

Dienstag: 10:30 - 11:30 Uhr

Magdalena Haspinger

1. Klasse

4. Klasse

Mat, KuT

Mat, Kut

Atelier

Donnerstag: 10:30 - 11:30 Uhr

Agnes Ladstätter

1. Klasse

Deu, GGN, BuS

Freitag: 09:10 - 09:40 Uhr

Michaela Wierer

alle Klassen

Musik

Integration

Dienstag: 09:40 - 10:10 Uhr

Ruth Gruber

5. Klasse

Deu, Kut

Atelier

Mittwoch: 09:15 - 9:45 Uhr

Sigrid Kofler

2. Klasse

4. Klasse

Deu, GGN

Deu, GGN

Mittwoch: 09:00 - 10:00 Uhr

Edith Moser

2.,3.,4.,5. Klasse

2. Klasse

BuS

Mat, KuT

Montag: 10:15 - 11:15 Uhr

Giuseppe Murano

alle Klassen

Italienisch

Dienstag: 08:40 - 09:40 Uhr

Sonja Klettenhammer

alle Klassen

Religion

Dienstag: 08:30 - 09:00 Uhr

Brigitte Grunser

4., 5., Klasse

Englisch

Montag: 10:10 - 10:30 Uhr

Vertreter der Eltern in dem Klassenrat

1. Klasse

Ladstätter Ursula

Oberstaller Kathrin

 2. Klasse

 Hintner Silvia

Leitgeb Barbara

3. Klasse

Egarter Wolfram

Gruber Simone

4. Klasse

Nania Barbara

Kugler Kristin

5. Klasse

Pörnbacher Michaela

Gitzl Silvia

Unterrichtszeit

Beginn des Schuljahres: 06. September 2021

Ende des Schuljahres: 16. Juni 2022

Unterrichtszeit: täglich von 7:40 Uhr – 12:45 Uhr

 

Eintrittszeit: 7:25 Uhr - 7:35 Uhr

 

Austrittszeit: 12:45 Uhr

 

Nachmittagsunterricht verpflichtend (2. - 5. Klasse)

Dienstags von 13:45 – 15:45 Uhr

 

Die Wahlangebote

Die Wahlangebote werden im Schuljahr 2021/22 wieder wie folgt organisiert und beginnen am

4. Oktober 2021.

 

Wahlbereich mit wechselnden Angeboten zu verschiedenen Fach- und Themenbereichen.

Montags von 13:30 – 14:45 Uhr „Offenes Atelier“ (werkhaftes Gestalten mit Johann Zingerle) mit gleitendem Ein- und Austritt; d.h. Schüler können später kommen oder früher gehen. Eltern übernehmen hierfür die Verantwortung.

Mensa findet keine statt. Die Schüler können aber ein Mittagessen mitbringen und werden über die Mittagszeit von einer Lehrperson beaufsichtigt.

 

Donnerstags von 13:30 – 14:45 Uhr „Offenes Atelier“ (bildhhaftes Gestalten mit Ruth Gruber und Magdalena Haspinger) mit gleitendem Ein- und Austritt; d.h. Schüler können später kommen oder früher gehen. Eltern übernehmen hierfür die Verantwortung.

Mensa findet keine statt. Die Schüler können aber ein Mittagessen mitbringen und werden über die Mittagszeit von einer Lehrperson beaufsichtigt.

 

Wer sich für ein Wahlangebot „Offenes Atelier“ meldet, nimmt an diesem Angebot ein Semester lang teil. (Corona- Vorsichtsmaßnahme- gleichbleibende Gruppe).

 

 

„Offenes Atelier“

Die Schüler können im Sinne des eigenverantwortlichen und selbstorganisierten Lernens ein eigenes Projekt planen, organisieren und umsetzen. Materialien müssen eigenständig besorgt werden, sofern sie nicht im Atelier vorhanden sind. Das Projekt wird mit der Lehrperson besprochen.

 

Beim „werkhaften Gestalten“ stehen die Arbeit mit Holz, der Umgang mit Werkzeugen, handwerkliches Geschick und die Auseinandersetzung mit dem geplanten Projekt im Fokus. Dabei soll es vorrangig um die Interessen und Fähigkeiten des Kindes gehen.

 

1. Semester: 0ktober 2021 – Jänner 2022: 1., 2. und 3. Klasse

 

2. Semester: Februar 2022 - Mai 2022: 3., 4. und 5. Klasse

 

 

Beim „bildhaften Gestalten“ können verschiedene Techniken erprobt werden (Kohle, Aquarell, Acryl, Druck, ….). Der kreativ- künstlerische Bereich als persönliche Ausdrucksform in einer Bildsprache sowie die individuellen Interessen und Fähigkeiten sollen im Vordergrund stehen.

 

Die Arbeit mit einem Künstler/in ist geplant, wenn es die organisatorischen Voraussetzungen erlauben.

 

1. Semester: 0ktober 2021 – Jänner 2022: 3., 4. und 5. Klasse

 

2. Semester: Februar 2022 - Mai 2022: 1., 2. und 3. Klasse

 

Wahlpflichtbereich

Wir haben uns für ein projektorientiertes Lernen entschieden und den Wahlpflichtbereich in zwei Wahlpflichtwochen gegliedert.

 

1. Wahlpflichtwoche: 20. - 24. September 2021

Themen und Aktivitäten:

  • Kräuter Allerlei
  • Motorikpark Niederdorf
  • Bouldern-Klettern
  • Wald: Ressource Wald
  • Musik und Kunst
  • Herbstwanderung

2. Wahlpflichtwoche: 9. - 13. Mai 2022

Themen und Aktivitäten:

  • Verschiedene Angebote zu Natur und Umwelt
  • Maiausflug
  • Baumfest

Verkürzter Unterricht

Erster und letzter Schultag

Unsinniger Donnerstag: 24. Februar 2022

 

Elternsprechtage

1. Semester: 22.11. - 26.11.2021

2. Semester: 21.03. - 25.03.2022

 

Die genaue Form ist abhängig von den Corona-Vorsichtsmaßnahmen und muss noch vom Lehrerkollegium definiert werden. Bei Bedarf werden auch Entwicklungsgespräche angeboten.